loader
bg-category
Wie Sie Ihre eigenen ungiftigen Reinigungsprodukte machen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Obwohl die meisten so genannten "grünen" Reiniger behaupten, umweltfreundlich und gut für Sie zu sein, gibt es wirklich keine bundesstaatlichen Vorschriften, was "grün" ist ("grün" ist eine subjektive Qualität analog, nicht ein regulierter Etikettierungsbegriff wie " USDA zertifiziert Bio ").

Das Gleiche gilt für "natürlich". Was ist "100% natürlich"? Ich nehme an, es ist etwas, das keine additiven Metalle hat, die von einem Asteroiden stammen, der an der Erdoberfläche abgestürzt ist. Aber selbst dann, können Sie sicher sein? Ein Marketinggenie bei einem Konsumgüterhersteller würde dies damit begründen, dass der Urknall ein Naturereignis sei und der Asteroid durch den Urknall entstanden sei - von nun an "natürlich".

Nun, Asbest ist eine Reihe von sechs natürlich vorkommenden Mineralien, also denke ich, es ist "natürlich".

Uran und Plutonium - auch das Zeug zu Atomreaktoren und Atombomben? "100% natürlich".

Und erinnern Sie sich an fröhliche Spielzeit mit "all-natural" Quecksilber? Wie können wir oder unsere Nerven jemals vergessen?

OK, natürlich bedeutet nichts, aber sicherlich liebenswerte Begriffe wie "eco friendly" und "earth friendly"? Wie konntest du den lächelnden, fröhlichen, verspielten "freundlichen" Welpen oder anderen Tiermaskottchen, die die Vorderseite dieser Produkte zieren, den Rücken kehren? Sicher, sie sind harmlos, oder? Fangen Sie an, die Idee hier zu bekommen?

Jede Etikettierung mit Erde, Öko, Grün, Weise, freundlich, intelligent, natürlich ist cleveres Marketing vom Feinsten und Täuschung im schlimmsten Fall.

Und nur weil etwas keinen Totenkopf hat, bedeutet das nicht, dass es sicher ist, auf der Haut zu atmen, zu schnüffeln, einzutauchen oder zu verschütten.

Also, welche Art von Reinigungsmittel kaufen Sie in einer Welt der irreführenden Marketingkennzeichnung? Trickfrage - du nicht. Sie lagern Ihre Reinigungsmittel ein, indem Sie Ihre eigenen Produkte herstellen. Wenn Sie das tun, sparen Sie nicht nur Ihre Lungen, Nerven, Augen, Haut und andere Körperteile - Sie sparen auch eine Menge Geld.

Machen Sie Ihren eigenen ungiftigen Reiniger

Was sind die wesentlichen Vorteile einer Reinigungslösung?

Wie wäre es damit, Bakterien zu töten, ohne dich zu töten, für den Anfang?

Bonuspunkte wenn es:

  • produziert keine Streifen oder Rückstände (wodurch Backsoda für viele Anwendungen an der Oberfläche entfällt)
  • riecht frisch oder sauber
  • ist billig, in großen Mengen (Zusatznutzen, wenn größere Menge weniger Verpackung zum Recycling bedeutet)
  • kann mehrere Verwendungen haben (z. B. Fenster, Fußböden, Arbeitsplatten usw.)

Die gute Nachricht ist, dass es viele ungiftige Produkte gibt, die diese Kriterien erfüllen.

Wenn Sie Wasser, Zitrone, weißen Essig, Alkohol, Wasserstoffperoxid und Hamamelis haben, können Sie hausgemachte Reinigungskombinationen herstellen, die alles reinigen, sicher sind, effektiver sind als die im Laden gekauften Kombinationen viel billiger.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie keine Stoffe kombinieren, die nicht kombiniert werden sollten (d. H. Ammoniak und Bleichmittel erzeugen im Allgemeinen keine sicheren Dämpfe, wenn sie mit anderen Stoffen gemischt werden, und ich habe mich zu 100% von Bleichmitteln entfernt). Besser zu erforschen, was Sie zusammen mischen wollen, bevor Sie es tatsächlich mischen.

Hier sind ein paar Lösungen, die Sie ausprobieren können:

Ungiftiger Glas- und Allzweckreiniger:

Mischen:

  • 1 Tasse weißer destillierter Essig
  • 2 Tassen Wasser
  • 1/4 Tasse Zitronensaft

Anwendung: aufsprühen, einige Sekunden einwirken lassen und abwischen.

Ungiftiger Duschform-Reiniger:

Mischen:

  • 1/2 Tasse Wasserstoffperoxid (3% Mischung)
  • 1 Tasse Wasser

Anwendung: Auf Schimmelpilzstellen sprühen und vor dem Abspülen eine Stunde ruhen lassen. Wenn dies nicht funktioniert, schrubben Sie mit 100% Zitronensaft.

Ungiftiger Bodenreiniger:

Mischen:

  • 1 Tasse weißer destillierter Essig
  • 1 Gallone Wasser

Anwendung: Wischen oder verwenden Sie einen Schaumschwamm auf harten Böden. Ausbreiten, damit Wasser nicht zusammenläuft. An der Luft trocknen lassen.

Nicht giftiger Abflussreiniger:

  • Gießen Sie 1/2 Tasse Backpulver in den Abfluss
  • Add 1/2 Tasse Apfelessig
  • 5-10 Minuten ziehen lassen
  • Mit einem Topf mit kochendem Wasser spülen

Das nächste Mal versucht Target, Ihnen das schwer fassbare "eco green natural" zu verkaufen, da ihre Google-Werbung mich bei der Recherche dieses Artikels so eloquent angestachelt hat - vielleicht sollten Sie nicht kaufen.

Mach dein eigenes.

Ungiftiges Reinigungsmittel Rezept Diskussion:

  • Haben Sie oder jemand, den Sie kennen, jemals ernsthaft durch sogenannte "grüne", "natürliche" oder "umweltfreundliche" Reinigungsmittel Schaden genommen?
  • Was sind deine Lieblingsrezepte für ungiftige Reinigungslösungen?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: