loader
bg-category
5 Möglichkeiten zu sagen, ob der Handel Ihr Leben übernimmt

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Ob Sie es mögen oder nicht, verbringen eine beträchtliche Zeit in der Forex-Arena ist verpflichtet, einige Aspekte Ihres Lebens zu übernehmen, und das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Wie viele davon hast du erlebt?

1. Sie denken automatisch an das Worst-Case-Szenario.

Als Forex-Händler haben wir uns daran gewöhnt, potenzielle Faktoren zu antizipieren, die eine Handelsidee für ungültig erklären könnten. Bevor wir Positionen eröffnen, schauen wir normalerweise voraus, um zu sehen, ob es Ereignisse gibt, die dazu führen könnten, dass der Preis sich entgegen unseren Erwartungen bewegt, so dass die richtigen Risikomanagementstrategien eingeführt werden können.

Es ist nicht so, dass wir die ganze Zeit pessimistisch sind. Es ist nur so, dass wir den Prozess des Nachdenkens darüber wiederholt haben, was möglicherweise so oft schief gehen könnte, dass es sogar in alltäglichen Situationen zur Gewohnheit werden kann. Verdammt, ich habe meine Devisenhandelserfahrung, um zu danken, wenn ich in der Lage bin, diesen Prozess leicht anzuwenden, während ich wichtige Lebensentscheidungen treffe!

2. Sie neigen dazu, zu überdenken.

Wenn Händler mit einem Setup konfrontiert werden, werden sie ermutigt, verschiedene Marktszenarien in Betracht zu ziehen, die den Handel auf die eine oder andere Weise beeinflussen könnten. Dies beinhaltet oft, darüber nachzudenken, was passiert, wenn ein Bericht unter oder über den Erwartungen liegt und welche Art von Handelsanpassungen dann vorgenommen werden müssen.

Es ist keine Überraschung, dass wir manchmal zu sehr in die Lage versetzt werden, uns all die verschiedenen Szenarien vorzustellen, die stattfinden können, selbst wenn es nur darum geht, eine sehr einfache Entscheidung zu treffen. Es ist großartig, alle Grundlagen abgedeckt zu haben, aber das kann manchmal auch lähmend sein, da du dich vielleicht überwältigt fühlst und keine Aktionen mehr machst.

3. Sie können Ihre Erwartungen und Reaktionen verwalten.

Das Planen von Trades und das Treffen von Trading-Entscheidungen auf dem Weg beinhaltet auch den Blick auf das Gesamtbild. Genug Erfahrung mit dem Devisenhandel erlaubt es einem zu verstehen, warum einige Top-Tier-Berichte oder Zentralbankankündigungen keine großen Kursreaktionen auslösen, wenn die Erwartungen für eine gewisse Zeit eingepreist sind oder wenn Märkte in einem anderen Kontext operieren.

In der Regel hilft uns dies, die Dinge ins rechte Licht zu rücken. Wenn mehrere Faktoren zusammenkommen, um Ihre Erwartungen für ein bestimmtes Ereignis zu bestimmen, übersteuern Sie normalerweise nicht, während andere dies tun. Wenn eine Überraschung kommt, können Sie sich Zeit nehmen, Ihre Vorurteile zu rationalisieren und anzupassen.

4. Sie gehen ziemlich schnell weiter.

Jeder Forex-Trader hat seinen Anteil an Verlusten gehabt und, obwohl es anfangs frustrierend sein könnte, haben Sie schließlich gelernt, wie man von diesen weitergeht. Selbst erfahrene Trader machen von Zeit zu Zeit immer noch Verluste oder große Verluste, aber sie sind mental und emotional stark genug gewachsen, um - wie Taylor Swift sagen würde - einfach abzuschütteln und abzuschütteln.

Das bedeutet natürlich nicht, dass der Handel uns zu Robotern wie Robopip machen kann und völlig frei von negativen Emotionen ist. Es ist nur so, dass mehrere Versuche, sich von einem Verlust zu erholen und dazu in der Lage zu sein, es uns erlaubter gemacht haben, kleinere Rückschläge im Handel und im Leben zu überwinden.

5. Sie schütteln den Kopf, wenn Sie die Spreads auf den Devisenschaltern in Flughäfen sehen.

Bevor Sie Ihre Handelskarriere begannen, haben Sie vermutlich den Devisenpreisen an den Devisenschaltern wenig Beachtung geschenkt. Im besten Fall hätten Sie vielleicht nur verglichen, ob es billiger ist, Fremdwährung in Banken oder auf Flughäfen zu kaufen, dann haben Sie einfach Ihr Geld ohne weitere Überlegung übergeben.

Aber jetzt, wo Sie eine beträchtliche Menge an Zeit damit verbracht haben, die Charts zu beobachten und zu notieren, wo bestimmte Paare am Ende des Tages oder der Woche gehandelt werden, haben Sie höchstwahrscheinlich Unglauben geäußert, als sie die Kauf-Verkaufspreise in kommerziellen Forex sahen Zähler. "300-Pip-Brotaufstrich? Willst du mich veräppeln?!"

Warst du einfach "Oh, das bin ich!" Zu den meisten oder allen? Nun, Sie werden vielleicht erleichtert sein zu wissen, dass wir alle auf demselben Boot sitzen, also seien Sie nicht schüchtern, um Ihre Erfahrungen und die Lektionen, die Sie durch den Forex-Handel mit Ihren Tradern gelernt haben, zu teilen.

Wenn Sie etwas zu dieser Liste hinzufügen möchten, schreiben Sie es in den Kommentarbereich unten oder besuchen Sie unser Forex-Forum!

5 Mehr Möglichkeiten zu sagen, ob der Handel Ihr Leben übernimmt

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: