loader
bg-category
Notfallfonds: Wie man seinen finanziellen Fallschirm baut

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ein Notfallfonds bietet Ihnen ein finanzielles Polster für unerwartete Ausgaben.

Was würde passieren, wenn Ihr Auto bei einem Unfall aufsummiert wird?

Oder Sie oder ein geliebter Mensch wird krank oder verletzt?

Oder bist du von deinem Job gefeuert?

Okay, ich werde aufhören, dir Angst zu machen. Der Punkt ist, Sie brauchen Geld, um für diese Momente zu sorgen.

Die Leute berücksichtigen oft unerwartete Einkäufe in ihren Finanzplan nicht. Niemand erwartet jemals, dass ihr Auto kaputt geht oder dass sie ernsthaft krank werden.

Die meisten Amerikaner wären nicht in der Lage, einen zu decken $ 500 Überraschungsausgaben. Also, wenn Sie einer der sind vier von zehn Leute die machen Haben Sie einen Notfallfonds, Sie sind der Mehrheit der Menschen voraus UND Sie sind besser für unerwartete Einkäufe positioniert.

Wenn Sie kein Bargeld haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie sind an der richtigen Stelle angekommen. Ich werde Ihnen ein System geben, um einen Notfallfonds zu schaffen passiv UND zeige dir wann genau das Geld benutzt werden soll.

  • Was ist ein Notfallfonds?
    • Überraschungsausgaben
    • Verlust von Einkommen
  • Wie beginne ich einen Notfallfonds?
    • Schritt 1: Finden Sie heraus, wie viel Sie benötigen
    • Schritt 2: Öffnen Sie ein Konto
    • Schritt 3: Automatisieren Sie das System
    • Schritt 4: Verdienen Sie mehr für jeden Notfall

Was ist ein Notfallfonds?

Ein Notfallfonds ist Geld für unerwartete Ausgaben gespeichert. Der tatsächliche Betrag variiert von Person zu Person - aber er sollte genug Geld für drei bis sechs Monate Lebenshaltungskosten enthalten.

Vor allem aber gibt es Ihnen die Gewissheit, dass Sie eine Absicherung gegen die schlimmsten Finanzkatastrophen haben und dass Sie in anderen Bereichen Ihres Lebens aggressiver agieren können (z. B. investieren, einen Seitenhieb starten).

Es gibt zwei Situationen, in denen Sie froh sind, dass Sie diesen Notfallfonds haben:

  1. Überraschungsausgaben
  2. Verlust von Einkommen

Lassen Sie uns durchgehen, um zu sehen, wie sie aussehen könnten.

Unerwartete Ausgaben

Wussten Sie, dass 10% der Amerikaner 2015 einen "Härteabzug" von ihren 401k genommen haben?

Das heißt, sie mussten Geld aus ihrem Rentenfonds abheben, dafür eine hohe Strafe zahlen und ihre Rentenpläne verlangsamen weil sie kein Geld für Notfälle hatten.

Denken Sie darüber nach: 10% der Amerikaner mussten ihre Ruhestandsziele verschieben, weil sie keinen Notfallfonds hatten. Ihr 401k-Konto und andere Rentenkonten sollten für Ihre finanzielle Zukunft gespart werden - nicht für unerwartete Ausgaben wie:

  • Arztrechnungen
  • Finanzieller / Identitätsdiebstahl
  • Autoreparaturen
  • Reparaturen zu Hause
  • Die Wirtschaft stürzt ab

Seien wir ehrlich: Sie können nicht immer wählen, ob Sie in Notfällen in Dinge wie Kreditkarten oder Ihren Ruhestand einsteigen wollen - und das ist in Ordnung! Wie das kluge Sprichwort sagt: Scheiße passiert.

ABER Sie können das Unerwartete antizipieren, indem Sie heute einen Notfallfonds starten. Dies wird die Auswirkungen größerer finanzieller Notfälle mildern, denen Sie begegnen könnten.

Verlust von Einkommen

Niemand "plant" jemals, ihre Jobs zu verlieren, aber es passiert. Wenn es dir passiert, musst du in der Lage sein, dich und deine Lieben zu unterstützen.

Deshalb empfehle ich Ihnen, für diese Situationen drei bis sechs Monate Lebensunterhalt in der Bank zu haben.

Die durchschnittliche Dauer der Arbeitslosigkeit in den USA beträgt nur etwas mehr als fünf Monate (per Büro für Arbeitsstatistik). Aus genau diesem Grund habe ich sechs Monate Geld. Ich kenne. Ich kenne. Ich bin der CEO einer persönlichen Finanzfirma, wie kann etwas schief gehen? * klopft auf Holz *

Dieses Geld gibt mir die Ruhe, denn ich weiß, dass ich dem Druck widerstehen kann, wenn ich ihn jemals brauche.

Wie beginne ich einen Notfallfonds?

Geld in einen Notfallfonds zu stecken ist ein tolles Ziel zu haben. Aber seien wir ehrlich, es könnte eine Weile dauern, je nachdem, wie viel Sie jeden Monat wegräumen können.

Zum Beispiel, wenn Ihre Ausgaben $ 1.000 pro Monat sind und Sie können nur $ 50 pro Monat zu Ihrem Notfallfonds weglegen, wird es Sie nehmen 10 Jahre genug sparen, um sechs Monate auf der Bank zu haben.

Eines möchte ich dir sagen: Das ist in Ordnung! 57% der Amerikaner haben weniger als 1.000 $ auf ihrem Sparkonto. Das heißt, wenn Sie überhaupt etwas sparen, versetzen Sie sich finanziell in eine bessere Position als die große Mehrheit der Menschen.

Ihr Notfallfonds wird viel Zeit brauchen, um aufzubauen. Deshalb werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Notfallfonds aufbauen UND mehr Geld verdienen, damit Sie Ihr Ziel schneller erreichen können. Es gibt vier Schritte, um dorthin zu gelangen.

Schritt 1: Finden Sie heraus, wie viel Sie benötigen

Zuerst müssen wir wissen, wie viel Sie in Ihrem Notfallfonds benötigen.

Dazu müssen Sie drei bis sechs Monate zusammenrechnen:

  • Stromrechnungen (Internet, Wasser, Strom, etc.)
  • Miete
  • Auto / Haus-Zahlungen
  • Lebensmittel / Lebensmittel
  • Was auch immer

Grundsätzlich sollte jeder Lebensunterhalt, den Sie haben, berücksichtigt werden. Fügen Sie sie alle hinzu und Sie werden eine haben Rau Schätzung, wie viel Sie brauchen. Es ist in Ordnung, wenn es nicht perfekt ist. Eine Baseballfigur wird funktionieren.

Hier ist ein schneller Tisch, der Ihnen anhand potenzieller Ausgaben zeigt, wie viel Sie benötigen:

MONATLICHE AUSGABEN

NOTFONDS (3 - 6 MONATE)

$500

$1,500 – $3,000

$1,000

$3,000 – $6,000

$2,000

$6,000 – $12,000

$3,000

$9,000 – $18,000

$4,000

$12,000 – $24,000

$5,000

$15,000 – $30,000

Die durchschnittlichen jährlichen Ausgaben für Amerikaner insgesamt $57,311 - oder ungefähr 4.776 $ pro Monat. Das bedeutet, dass Sie ungefähr 14.328 $ bis 28.656 $ sparen sollten.

TIPP: Wenn Ihr Ziel es war, 14.328 $ einzusparen, und Sie 500 $ pro Monat für Ihr Ziel aufwenden würden, würde es mehr als zwei Jahre dauern, dorthin zu gelangen. Wie ich schon sagte, das wird eine Weile dauern - aber ich werde Ihnen zeigen, wie Sie mit einem großartigen System leicht sparen können.

Wenn es Zeit ist, Ihren Notfallfonds zu nutzen, werden Sie wahrscheinlich einige Opfer bringen müssen, besonders wenn Sie gerade Ihren Job verloren haben.

Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise Dinge wie Kabel, Netflix, Uber / Lyft Fahrten, Fitness-Studio-Mitgliedschaften und diese wiederkehrende Reservierung bei Ihrem Favoriten abbrechen müssen gebratener Hühnerplatz des Kaviars.

"Aber Ramit! Das geht ganz gegen deine Rich-Life-Philosophie! Warum sollte ich nicht in der Lage sein, einen Latte mit meinem Notfallfonds zu kaufen? "

Hören Sie, es gibt nichts, was Sie daran hindert, Ihr Notgeld zu verwenden, während Sie Ihren Lebensstil leben. Du musst nur das in Ihre Sparziele einbeziehen.

Am Ende des Tages ist dies Ihr Notfallfonds. Sie können so wenig oder so viel hineinlegen, wie Sie möchten. Nur wissen, dass dieses Geld da ist, um Sie durch einige der härtesten finanziellen Katastrophen Ihres Lebens zu bringen.

Vielleicht sind Sie zufrieden mit 70% Ihrer derzeitigen Ausgaben. Vielleicht ist nichts weniger als 100% akzeptabel. Entweder funktioniert, einfach dein Geld entsprechend verstauen. Wenn diese Momente eintreten, könnte Opfer sehr wohl notwendig werden.

Sobald Sie wissen, wie viel Sie in etwa drei bis sechs Monate benötigen, ist es an der Zeit, ein Konto zu eröffnen, auf dem Ihr Geld lebt.

Schritt 2: Öffnen Sie ein Konto

Es gibt zwei Orte, an denen Sie Ihren Notfallfonds anlegen können:

  • Ein Girokonto
  • Ein Sparkonto

Es gibt Vor- und Nachteile für jeden. Wenn Ihr Geld in einem Girokonto ist, kann es für Notfälle zur Verfügung stehen. Es kann jedoch auch viel einfacher sein, für Notfälle in Ihren Notfallfonds einzusteigen, da Ihre Willenskraft begrenzt ist.

Vielleicht ziehen Sie es vor, Ihren Notfallfonds auf ein ertragsstarkes Sparkonto zu legen. Dort kann es bis zu Ihrem regnerischen Tag sicher sitzen (und die Regierung versichert Ihr Bargeld bis zu $250,000).

Ein Vorschlag: Finden Sie eine Bank, die Ihnen auch ein Subsparkonto ermöglicht.

Dies ist ein Konto, das Sie zusammen mit Ihren regulären Spar- / Girokonten öffnen, die für bestimmte Ausgaben verwendet werden können. Wahrscheinlichkeiten sind deine Bank bereits tut dies. Wenn deine Bank das nicht tut, ist das okay! Sie müssen nur einen finden, der das tut.

Hier sind ein paar großartige Vorschläge für Banken, die große Sparkonten anbieten (mit Sub-Einsparungen):

  • Capital One 360 ​​/ ING Direkt (Dies ist die eine, die ich benutze)
  • Verbündeter Bank
  • Barclays Online
  • Entdecken Sie Online-Einsparungen

Ihre Bank könnte Ihnen sogar erlauben, dem Konto ein Konto zu geben Spitzname. Dadurch können Ihre Sub-Sparkonten Ihre Sparziele widerspiegeln.

Sehen Sie sich die verschiedenen Sparkonten an, die ich auf meinem alten Sparkonto hatte.

ING Direct ist jetzt Capital One 360. BTW, dass Hochzeit wird gut genutzt.

Hier sehen Sie einige Sub-Sparkonten, die ich jetzt habe:

ING wechselte zu Capital One 360, und ich benutzte das Geld, das ich gespart hatte, um einen Verlobungsring zu kaufen

Also erstellen Sie einen Namen und nennen Sie ihn "Notfallfonds". Sobald Sie Ihr Konto haben, ist es an der Zeit, Geld mit einem automatisierten System zu verteilen.

Schritt 3: Automatisieren Sie Ihren Notfallfonds

Automatisierte Finanzen sind das ultimative Heilmittel zu nie wissen, wie viel Sie auf Ihrem Girokonto haben und wie viel Sie ausgeben können.

Wenn Sie Ihren Gehaltsscheck erhalten, wird Ihr Geld genau dorthin geleitet, wo es hingehört.

Sehen Sie sich mein Video an, um zu erfahren, wie Sie es heute einrichten können.

Ich empfehle Ihnen, Ihre Konten zu automatisieren, damit Sie ungefähr 5% Ihres Einkommens in Ihren Notfallfonds schicken.

Wenn Sie wissen, wie viel Sie jeden Monat investieren, wissen Sie auch genau, wann Sie Ihr Ziel erreichen. So können Sie beruhigt sein, wenn Sie wissen, dass Ihre persönliche Finanzmaschine für Sie arbeitet.

Der Geldbetrag könnte sich ändern wie Sie erhöhe, Arbeitsplatz wechselnoder herein kommen Extra Geld. Das ist gut! Das Wichtigste ist, dass Sie sparen auch wenn es eine kleine Menge ist.

Schritt 4: Verdienen Sie mehr für jeden Notfall

Geld für Ihren Notfallfonds zu verdienen, wird Zeit brauchen. Die Dauer hängt davon ab, wie viel Sie verdienen und wie viel Sie wegräumen möchten.

Wenn Sie mehr sparen und Ihre Ersparnisse schneller vernichten möchten, gibt es eine gute Möglichkeit: Erzielen Sie mehr Geld.

Aus diesem Grund haben mein Team und ich hart daran gearbeitet, einen Leitfaden zu erstellen, mit dem Sie heute mehr verdienen können:

Der ultimative Leitfaden zum Geld verdienen

Darin habe ich meine besten Strategien eingefügt:

  • Erstellen Sie mehrere Einkommensströme So haben Sie immer eine konsistente Einnahmequelle.
  • Ihr eigenes Unternehmen gründen und entkomme dem 9-zu-5 für immer.
  • Steigern Sie Ihr Einkommen um Tausende von Dollar pro Jahr durch Seitenhetze wie Freiberufler.

Laden Sie noch heute eine kostenlose Kopie des Ultimate Guide herunter, indem Sie unten Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben - und beginnen Sie heute, mehr für Ihren Notfall-Fonds zu verdienen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: